OK

Wir verwenden Cookies ausschliesslich für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum

Die Kur für Ihr Fertighaus
Endlich Schluss mit lästigen Gerüchen und Schadstoffen!

Welche Schadstoffe können in Fertighäusern sein?

 

Zu diesen Schadstoffen zählen vor allem

 

• Asbest
• Formaldehyd
• PCP
• Lindan

 

diese sind in vielen älteren Fertighäusern ein ernst zu nehmendes Problem, denn sie wurden in den damaligen Holzschutzmitteln verwendet.

 

Formaldehyd gast kontinuierlich aus den in der Zeit verwendeten Spanplatten aus. Besonders belastet ist dabei die äußere Spanplatte, da sie aufgrund des Wandaufbaus der Luftfeuchtigkeit besonders ausgesetzt ist und somit zum Schutz vor Schimmelbildung und bakteriellen Befall stärker belastet ist.

 

Das amnos-Absobervlies

• Ideal für Fertighäuser und Altbauten
• Kostengünstige Komplettsanierung
• Langzeitschutz vor Wohngiften
• Schneller Abbau von Schad- und Reizstoffen
• Schneller Abbau von Geruchsbelastungen
• Wirksam gegen Formaldehyd und andere Schadstoffe
• Allergikerfreundlich
• Umweltfreundlich und 100% recyclebar

 

Gegen die Problemstoffe

• Formaldehyd
• Holzschutzmittel
• Geruchsstoffe
• Chloranisole
• Reiz-, riech- und hautsensibilisierende Stoffe im Innenraum

 

Die Schadstoffbelastung kommt bei allen Fertighausherstellern vor. Die namhaften Produzenten, wie Okal, Streif, Zenker sind ebenfalls betroffen. Diese Chemikalien halten sich dauerhaft und sind auch noch nach Jahrzehnten vorhanden. Sie beeinträchtigen die Innenräume und die Atemluft. Neben der gesundheitlichen Belastung ergibt sich daraus auch eine deutliche Wertminderung der Immobilie.

 

Bei Holz- bzw. Fertighäusern aus den 1950er bis 1980er Jahren stecken die Schadstoffe oft auch in der Tragkonstruktion.
Zudem sind Fertighaus-Konstruktionen besonders anfällig für Wasser- und Feuchteschäden.

 

 

Mit dem Absorbervlies von amnos gibt es ein auch
über lange Zeiträume hinweg sehr wirksames und zudem technisch einfaches und zugleich preiswertes Verfahren
zur raschen Reduktion von Schadstoffen und unerwünschten Gerüchen in allen Innenräumen.